Bio-psyllium plus

Frische und Stabilität

BGBPPL
Menge Grundpreis Gebindepreis
bis 9 Sack 6,94 € / kg 173,50 € / 25kg
ab 10 Sack 6,73 € / kg 168,25 € / 25kg
ab 20 Sack 6,52 € / kg 163,00 € / 25kg
ab 30 Sack 6,32 € / kg 158,00 € / 25kg
Inhalt: 25 kg

zzgl. MwSt
Versand: Deutschland 0,00 € (Lieferung ab 200kg Bestellmenge)
Österreich, Benelux siehe Frachttabelle

Sofort versandfertig

Dinkelbackwaren, die aus ursprünglichen Dinkelsorten (mit wenig Weizeneinkreuzung) hergestellt... mehr
Produktinformationen "Bio-psyllium plus"

Dinkelbackwaren, die aus ursprünglichen Dinkelsorten (mit wenig Weizeneinkreuzung) hergestellt wurden, zeigen oftmals technologische Probleme mit Stabilität und Frischhaltung. Eine Optimierung ist ganz einfach durch Flohsamenschalen zu erzielen. Dabei handelt es sich um einen rein natürlicher Ballaststoff, der seit einigen Jahren immer mehr Verwendung in Bäckereien findet. Durch das Vormischen mit einem Dinkelmehl bekommt man die idealen Eigenschaften zur Verarbeitung. Unser "psyllium plus" bringt eine sehr gute Stabilität in die Teige. Ferner hat man mit der ca. 4-fachen Wasseraufnahme (zum Eigengewicht) die Möglichkeit gebundenes Wasser in die Krume zu bekommen. Somit verlängert man die Frischhaltung nachhaltig.
Einer der wichtigsten Aspekte für den Einsatz ist jedoch die Krumenstruktur der Gebäcke. So lassen sich Dinkelbrote mit einer TA von über 200 problemlos direkt am ersten Tag aufschneiden und bieten eine bestreichbare Krume. Auch bei problematischen Dinkelmehlen (niedrige Fallzahl, schwacher Kleber) ermöglicht Psyllium Plus gleichmäßig hochwertige Backwaren.

Ihre Vorteile

  • enorme Wasserbindung und daher bessere Frischhaltung
  • universell verarbeitbar
  • rein natürliches Verdickungsmittel
  • ideal zur Herstellung von Dinkelbackwaren

Clean Ingredients Info

Übersichtlich, in Form einer pdf-Datei, finden Sie die wichtigsten Faktoren zum Produkt.
Diese können Sie sich hier einfach herunterladen.

 

Anwendung

Die Zugabemenge von psyllium plus liegt zwischen 0,5% und 5%, gerechnet auf Gesamtmehl.
Zum Stabilisieren von Backwaren im Bereich der Langzeitführung, bei denen man üblicherweise Guarkernmehl einsetzt, liegt die Zugabemenge im unteren Bereich. Ist das Ziel Backwaren aus Weizen und Roggen (Brote, Brötchen, Hefefeinteige) eine bessere Frischhaltung zu verleihen, ist man mit 2-3% richtig. Für Dinkelbackwaren, die von Natur aus sowohl mehr Stabilisierung als auch eine bessere Frischhaltung benötigen, können bei Brötchen bis 3% und bei Broten bis zu 5% psyllium plus Verwendung finden. Wichtig ist immer auch ausreichend gebundenes Wasser über (vor-)verkleisterte Stärke in den Teigen zu haben, welches die Flohsamenschalen binden können.
Ein weiterer Einsatzzweck sind auch tragfähige Rührmassen. Hier rechnet man 3-5% auf die Mehl-/Stärke-Mischung.

Viele weitere Informationen zu diesem Rohstoff und zur Verarbeitung finden Sie in unserem Wissenswertes über Dinkel.


Deklaration

Zutaten:
Dinkelmehl*, Psyllium*, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure      * aus biologischen Anbau

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1324 kJ     Kohlenhydrate 44 g
  316 kcal        Zucker    14 g
Fett 4,7 g     Eiweiß 9,7 g
   ges. Fettsäuren 0,9 g     Salz 0,1 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.

Die Zugabemenge von psyllium plus liegt zwischen 0,5% und 5%, gerechnet auf Gesamtmehl. Zum... mehr

Die Zugabemenge von psyllium plus liegt zwischen 0,5% und 5%, gerechnet auf Gesamtmehl.
Zum Stabilisieren von Backwaren im Bereich der Langzeitführung, bei denen man üblicherweise Guarkernmehl einsetzt, liegt die Zugabemenge im unteren Bereich. Ist das Ziel Backwaren aus Weizen und Roggen (Brote, Brötchen, Hefefeinteige) eine bessere Frischhaltung zu verleihen, ist man mit 2-3% richtig. Für Dinkelbackwaren, die von Natur aus sowohl mehr Stabilisierung als auch eine bessere Frischhaltung benötigen, können bei Brötchen bis 3% und bei Broten bis zu 5% psyllium plus Verwendung finden. Wichtig ist immer auch ausreichend gebundenes Wasser über (vor-)verkleisterte Stärke in den Teigen zu haben, welches die Flohsamenschalen binden können.
Ein weiterer Einsatzzweck sind auch tragfähige Rührmassen. Hier rechnet man 3-5% auf die Mehl-/Stärke-Mischung.

Viele weitere Informationen zu diesem Rohstoff und zur Verarbeitung finden Sie in unserem Wissenswertes über Dinkel.

Zutaten: Dinkelmehl * , Psyllium*, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure    ... mehr

Zutaten:
Dinkelmehl*, Psyllium*, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure      * aus biologischen Anbau

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1324 kJ     Kohlenhydrate 44 g
  316 kcal        Zucker    14 g
Fett 4,7 g     Eiweiß 9,7 g
   ges. Fettsäuren 0,9 g     Salz 0,1 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.

FAQ 0
Sie haben eine Frage zum Produkt?

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular