Bohnenmehl enzymaktiv

traditionelle Baguette-Zutat

BGBOML
Menge Grundpreis Gebindepreis
bis 9 Sack 2,34 € / kg 58,50 € / 25kg
ab 10 Sack 2,27 € / kg 56,75 € / 25kg
ab 20 Sack 2,20 € / kg 55,00 € / 25kg
ab 30 Sack 2,13 € / kg 53,25 € / 25kg
Inhalt: 25 kg

zzgl. MwSt
Versand: Deutschland 0,00 € (Lieferung ab 200kg Bestellmenge)
Österreich, Benelux siehe Frachttabelle

Sofort versandfertig

Bohnenmehl ist eine in Deutschland meist unbekannte Zutat für Backwaren. In Frankreich hingegen... mehr
Produktinformationen "Bohnenmehl enzymaktiv"

Bohnenmehl ist eine in Deutschland meist unbekannte Zutat für Backwaren. In Frankreich hingegen zählt es zu den häufigsten "Backhilfsmitteln" bei der Herstellung von Baguette-Broten.
Im Jahr 1993 wurden durch den damaligen Premierminister strenge Auflagen für die Zusammensetzung des "Baguette de tradition française" definiert. So dürfen neben Weizenmehl, Wasser, Salz und Hefe nur drei weitere Rohstoffe Verwendung finden. Das sind Bohnenmehl (bis zu 2%), Sojamehl (bis zu 0,5%) und Weizenmalzmehl (bis zu 0,3%).
Die Nutzung des Bohnenmehls wurde zum ersten Mal vor ca. 100 Jahren dokumentiert. Es wurde, noch weit bevor es spezielle Baguette-Backmittel gab, für die technologische Optimierung der Backwaren eingesetzt. Durch seine sehr starke Enzym-Aktivität (Lipoxigenase) erzielt man u. A. eine Aufhellung der Krume. Das außerdem enthaltene Lecithin sorgt für eine bessere Teigstruktur, optimiert das Gashaltevermögen und sorgt somit für ein besseres Volumen.
Von vielen Verarbeitern wird die „Wolligkeit“ der Teige als größter Pluspunkt aufgeführt. Dies ist auch einer der Gründe, warum Bohnenmehl auch in (Baguette- und Brötchen-)Backmitteln eingesetzt wird.
Bei der Beschreibung darf jedoch auch der geschmackliche Aspekt nicht vergessen werden. Baguettes mit Bohnenmehl schmecken, wenn die anderen Parameter auch stimmen, "typisch französisch".

Ihre Vorteile

  • gute Teigstabilität
  • vereinfachtes Handling durch reduzierte Klebrigkeit des Teiges
  • verbesserte Krumenstruktur
  • erhöhtes Brotvolumen

Clean Ingredients Info

Übersichtlich, in Form einer pdf-Datei, finden Sie die wichtigsten Faktoren zum Produkt.
Diese können Sie sich hier einfach herunterladen.

 

Anwendung

Das Bohnenmehl wird dem Weizenmehl direkt zugewogen oder auch in einer eigenen Mischung (z.B. mit Extrudaten, Diastasemalz, etc.) vorgerichtet. Als Zugabemenge bei mediterranen Backwaren werden 0,5 – 1 % empfohlen, teilweise geht die Dosage auch hoch bis zu 2%.


Deklaration

Zutaten:
Bohnenmehl

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1312 kJ     Kohlenhydrate 46 g
  314 kcal        Zucker    1,9 g
Fett 1,2 g     Eiweiß 28 g
   ges. Fettsäuren 0,2 g     Salz 0 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.


Spezifikationen

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 
Das Bohnenmehl wird dem Weizenmehl direkt zugewogen oder auch in einer eigenen Mischung (z.B.... mehr

Das Bohnenmehl wird dem Weizenmehl direkt zugewogen oder auch in einer eigenen Mischung (z.B. mit Extrudaten, Diastasemalz, etc.) vorgerichtet. Als Zugabemenge bei mediterranen Backwaren werden 0,5 – 1 % empfohlen, teilweise geht die Dosage auch hoch bis zu 2%.

Zutaten: Bohnenmehl   Nährwerte (bezogen auf 100g) Brennwert 1312... mehr

Zutaten:
Bohnenmehl

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1312 kJ     Kohlenhydrate 46 g
  314 kcal        Zucker    1,9 g
Fett 1,2 g     Eiweiß 28 g
   ges. Fettsäuren 0,2 g     Salz 0 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen: Kennzeichnungspass Benötigen... mehr

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 

Butter-Toast

leckerer, buttriger Toast - so normal wie außergewöhnlich

Wollen wir mal ehrlich sein. Gegen ein handwerklich hergestelltes Buttertoastbrot mit hochwertigen Zutaten und der passenden Rezeptur, kommt ein "Toast" aus dem Supermarkt ...

veganes Toastbrot

die natürliche Toastbrot-Alternative für ernährungsbewusste Kunden

Gerade in Großstädten gibt es immer Kunden, die nach veganen Backwaren fragen. Warum also nicht einfach mal die Grundidee der Butter in Toastbroten abwandeln und durch Olivenöl sowohl Geschmack ...

Baguette

Langzeit geführte französische Gebäckspezialität

Ein außergewöhnliches Baguette mit ansprechender Krume, idealen Geschmack und langanhaltend röscher Kruste in deutschen Brotregalen zu finden ist nicht einfach. Allerdings wäre es sehr einfach, wenn man ...

Baguette

in direkter Führung und dennoch mit grober Porung

Auch wenn die Zeit knapp ist, lässt sich ein sehr gutes Baguette herstellen. Durch den Einsatz eines Diastasemalzes erzielt man die gewünschte Porung. Ansonsten unterscheidet sich die Rezeptur nicht wesentlich ...

Baguette

traditionell konsequent ohne Backmittel in Langzeitführung hergestellt

Immer mehr Bäckereien möchten verstärkt Backwaren anbieten, die ohne technische Enzyme hergestellt werden. Die Aufgabe ist keine wirklich einfache, wenn man ein besonders tolles Produkt zaubern möchte. ...

Dinkelbaguette

in direkter Führung und dennoch mir grober Porung

Auch in direkter Führung kann ein Dinkelbaguette wunderbar gelingen, wenn die Rezeptur auf diese Anforderungen abgestimmt ist. So zeigen wir hier, auf welchem Weg man einfach zum gewünschten Ergebnis ...

Dinkelbaguette

perfekte, dafür umfangreiche Rezeptur für Langzeitführung

Die ideale Zutaten-Zusammenstellung für ein außergewöhnlich gutes Dinkelbaguette ist leider etwas länger. Denn es sind ein paar mehr Rohstoffe aus technologischer Sicht notwendig. Diese wurden für ...

Baguette

mit Autolyse (Langzeit-Verquellung des Mehls) und dann über Nacht geführt

Ein traditionelles Verfahren zum Kompensieren von fehlender Knetenergie (wie das früher so war) nennt sich Autolyse. Dabei wird die komplette Mehl- und Wassermenge verknetet und reifen gelassen. Mit dieser ...

FAQ 0
Sie haben eine Frage zum Produkt?

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular