Grillbrot

grobporig und rösch

MIGRIL
Menge Grundpreis Gebindepreis
bis 9 Sack 3,35 € / kg 83,75 € / 25kg
ab 10 Sack 3,25 € / kg 81,25 € / 25kg
ab 20 Sack 3,15 € / kg 78,75 € / 25kg
ab 30 Sack 3,05 € / kg 76,25 € / 25kg
Inhalt: 25 kg

zzgl. MwSt
Versand: Deutschland 0,00 € (Lieferung ab 200kg Bestellmenge)
Österreich, Benelux siehe Frachttabelle

Sofort versandfertig

Es braucht keine 100%er-Backmischung um ein Wurzelbrot mit sehr grober Porung und röscher Kruste... mehr
Produktinformationen "Grillbrot"

Es braucht keine 100%er-Backmischung um ein Wurzelbrot mit sehr grober Porung und röscher Kruste herzustellen. Unser "Grillbrot" bietet die ideale Basis für alle Arten von mediterranen / schweizer Backwaren. So können mit einer Zugabemenge von höchstens 10% tolle Produktideen umgesetzt werden, die die Kunden gerade zur Barbecue-Zeit überzeugen. Ob pur, mit Körnern oder durch Einsatz von Oliven, Tomaten, etc., die Backwaren sind einmalig genial.

Ihre Vorteile

  • flexible Verarbeitung, individuelle Rezepturen, unterschiedliche Gebäckformen
  • grobe bis sehr grobe und dennoch glasige Krume, langanhaltende Rösche
  • sehr aromatische Gebäcke
  • niedriger Wareneinsatz bei verkaufsstarkem Produkt

Clean Ingredients Info

Übersichtlich, in Form einer pdf-Datei, finden Sie die wichtigsten Faktoren zum Produkt.
Diese können Sie sich hier einfach herunterladen.

 

Anwendung

Für die Herstellung von Gebäcken mit sehr grober, feuchter Krume ist eine Zugabemenge von 10% Grillbrot erforderlich. Die Teige benötigen eine sehr lange Knetzeit, damit das Klebergerüst, welches den Charakter der Gebäcke prägt, intensiv ausgeknetet ist. Eine entsprechende Ruhezeit sorgt für die gewünschte Porung. Wird die Zugabemenge der Grillbrot-Vormischung reduziert, da man einen anderen Gebäckcharakter erzielen möchte, verringert sich zwangsläufig auch die Knetzeit, da das Klebergerüst schneller ausgebildet ist. Agieren Sie einfach bei den Versuchen mit einer Dehnprobe um die ideale Knetdauer zu definieren.
Bzgl. der Führungen, die mit den Teigen ermöglicht werden, stehen Ihnen die verschiedensten Wege offen. Passen Sie, unter Berücksichtigung Ihrer möglichen Abläufe in der Produktion, die Ruhezeiten entsprechend an. Denken Sie einfach immer daran, dass viel Zeit sowohl einen guten Geschmack als auch eine grobe Porung mit sich bringen.
Selbstverständlich bei allen Gebäcken aus der Grillbrot-Vormischung muss das vorsichtige Aufarbeiten sein. Denn dabei können alle bereits gebildeten Gärgase bei unsachgemäßer Handhabung verloren gehen.

Viele weitere Infos finden Sie in unserem Wissenswertes zum Grillbrot.


Deklaration

Zutaten:
Weizengluten, Weizenmehl (thermisch aufgeschlossen), Weizenkeime, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure (E300), Enzyme

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1586 kJ     Kohlenhydrate 42 g
  379 kcal        Zucker    2,3 g
Fett 4,3 g     Eiweiß 42 g
   ges. Fettsäuren 0,4 g     Salz 0,13 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.


Spezifikationen

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 
Für die Herstellung von Gebäcken mit sehr grober, feuchter Krume ist eine Zugabemenge von 10%... mehr

Für die Herstellung von Gebäcken mit sehr grober, feuchter Krume ist eine Zugabemenge von 10% Grillbrot erforderlich. Die Teige benötigen eine sehr lange Knetzeit, damit das Klebergerüst, welches den Charakter der Gebäcke prägt, intensiv ausgeknetet ist. Eine entsprechende Ruhezeit sorgt für die gewünschte Porung. Wird die Zugabemenge der Grillbrot-Vormischung reduziert, da man einen anderen Gebäckcharakter erzielen möchte, verringert sich zwangsläufig auch die Knetzeit, da das Klebergerüst schneller ausgebildet ist. Agieren Sie einfach bei den Versuchen mit einer Dehnprobe um die ideale Knetdauer zu definieren.
Bzgl. der Führungen, die mit den Teigen ermöglicht werden, stehen Ihnen die verschiedensten Wege offen. Passen Sie, unter Berücksichtigung Ihrer möglichen Abläufe in der Produktion, die Ruhezeiten entsprechend an. Denken Sie einfach immer daran, dass viel Zeit sowohl einen guten Geschmack als auch eine grobe Porung mit sich bringen.
Selbstverständlich bei allen Gebäcken aus der Grillbrot-Vormischung muss das vorsichtige Aufarbeiten sein. Denn dabei können alle bereits gebildeten Gärgase bei unsachgemäßer Handhabung verloren gehen.

Viele weitere Infos finden Sie in unserem Wissenswertes zum Grillbrot.

Zutaten: Weizengluten , Weizenmehl (thermisch aufgeschlossen), Weizenkeime,  ... mehr

Zutaten:
Weizengluten, Weizenmehl (thermisch aufgeschlossen), Weizenkeime, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure (E300), Enzyme

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1586 kJ     Kohlenhydrate 42 g
  379 kcal        Zucker    2,3 g
Fett 4,3 g     Eiweiß 42 g
   ges. Fettsäuren 0,4 g     Salz 0,13 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen: Kennzeichnungspass Benötigen... mehr

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 

Grillbrot hell

die Grundversion des grobporigen Brotes

Ein Wurzelbrot mit einer groben Porung zu backen mag gar nicht so schwer sein. Allerdings das beste Brot mit einer groben Porung zu backen, das ist eine andere Aufgabe. Unsere Rezeptur zeigt, dass das, mit ...

Grillbrot mit Parmesan

mediterrane Spezialität mit würzigem Aromaprofil

In Kombination mit einem würzigen Parmesan zeigt das grobporige Wurzelbrot einen ganz besonderen Geschmack. Das ist einfach eins der geschmacklich außergewöhnlichsten Brote, welches man zum Buffet ...

Grillbrot mit Röstzwiebeln

aromatisch-herzhaftes Brot mit Roggenanteil

Das grobporige Brot mit dunkler Krume und herzhaften Röstzwiebeln. Der ideale Genuss für Picknick und Barbecue-Party. Durch den verwendeten Roggenschrot bekommt es, zusätzlich zur röschen Kruste, ...

Grillbrot mit Saaten

die körnige Variante des grobporigen Brotes

Sehr aromatisch durch die verschiedenen Saaten und das fermentierte Roggenmalz ist dieses Wurzelbrot. Vielfältige Möglichkeiten der Abwandlung bieten Ihnen ein Brot für die Grillsaison, was genau ...

Grillbrot pikant

grobporiges Brot mit Peperoni - schön scharf

Dieses Brot ist ideal für alle, die es nicht scharf genug haben können. Durch die verwendeten Pepperoni-Ringe, die sich optisch sehr gut mit der (durch Maisextrudat) gelben Krume vertragen, macht es auf ...

Grillbrot rustikal

die dunkle Variante des grobporigen Brotes

Manchmal braucht es nur die richtige Farbe für ein Brot, um dem Kunden die Kaufentscheidung zu erleichtern. Durch die Zugabe eines sehr aromatischen, fermentierten Roggenmalzes bringt es dieses ...

malziges Grillbrot

Wurzelbrot mit drei Sorten Malz

Wenn man einen Geschmack definieren müsste, der zum Brot fest dazu gehört, wäre das der malzige. Die angenehme Süße, leichte Röstaromen und die Harmonie mit allen Arten von Getreide zeichnen ...

Grünhoff´s Knoppelbrot

Neuinterpretation eines Weizenbrotes

Lars Grünhoff aus Norden hat auf der Suche nach einer bestimmten gewünschten Krumenstruktur das "Grillbrot - grobporig und rösch" als universelles Hilfsmittel entdeckt. Auf dieser Basis entstand, ...

Pfälzer Nussbrot

die ganz besondere Delikatesse

Natürlich ist es einfach ein Nussbrot zu backen. Allerdings ist es eine besondere Aufgabe das leckerste Nussbrot zu backen. Mit dieser Rezeptur können Sie das hinbekommen. ...

FAQ 2

Bis dato stelle ich mein Wurzelbrot mit einem 100%er aus der Schweiz her, ärgere mich jedoch über die hohe Zugabemenge und somit die Kalkulation. Bekomme ich das gleiche Ergebnis auch mit „Grillbrot“.

Die Idee hinter der Produktentwicklung war es, die allseits bekannten schweizer Fertigmehle durch eine minimalst mögliche Zugabemenge zu kompensieren. Und das ist mehr als gelungen. Immer mehr Bäcker erkennen, dass man nicht nur das gleiche, sondern ein viel besseres Wurzelbrot backen kann. Die Stabilität des Teiges ist größer, der Geschmack ist genial und die Rösche hält länger an.  Ein weiterer Vorteil liegt in der Flexibilität der Rezepturen.

Wozu braucht man überhaupt ein Backmittel um ein Wurzelbrot herzustellen?

Brauchen tut man es ja nicht unbedingt, wenn man sich mit einem durchschnittlichen Ergebnis zufrieden geben möchte. Wer jedoch seinen Kunden ein Brot mit sehr grober Porung und langanhaltender Rösche anbieten möchte, welches sich mit hoher Sicherheit herstellen lässt, darf gerne mal unser „Grillbrot“ probieren.

Sie haben eine Frage zum Produkt?

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular