quarkkugel 10%

luftig-lockere Quarkbällchen

MIQUKM
Menge Grundpreis Gebindepreis
bis 9 Beutel 5,33 € / kg 39,98 € / 7.5kg
ab 10 Beutel 5,17 € / kg 38,78 € / 7.5kg
ab 20 Beutel 5,01 € / kg 37,58 € / 7.5kg
ab 30 Beutel 4,85 € / kg 36,38 € / 7.5kg
Inhalt: 7.5 kg

zzgl. MwSt
Versand: Deutschland 0,00 € (Lieferung ab 200kg Bestellmenge)
Österreich, Benelux siehe Frachttabelle

Sofort versandfertig

Unsere leckeren Quarkkugeln passen zu jeder Jahreszeit gut ins Bäckerei-Sortiment. Mit der... mehr
Produktinformationen "quarkkugel 10%"

Unsere leckeren Quarkkugeln passen zu jeder Jahreszeit gut ins Bäckerei-Sortiment. Mit der 10%igen Vormischung gelingen mit der "Basis-Rezeptur" schon geniale Quarkbällchen, die sich rationell und sicher herstellen lassen. Ein enormer Vorteil ist aber die Flexibilität in der Rezepturgestaltung. So können Sie die Masse individuell aromatisieren (Orange, Karamell, Rum, Vanille, etc.) oder die frittierten Bällchen mit unterschiedlichen Füllungen  versehen. Ideal ist der Grund-Rohstoff auch für "Krapfen mit Rosinen".

Ihre Vorteile

  • rationelle Herstellung
  • Brandmassen-Charakter im Gebäck
  • selbstdrehend im Siedefett
  • sehr aromatischer Geschmack

Clean Ingredients Info

Übersichtlich, in Form einer pdf-Datei, finden Sie die wichtigsten Faktoren zum Produkt.
Diese können Sie sich hier einfach herunterladen.

 

Anwendung

Auch wenn die 10%ige Zugabemenge viele flexible Möglichkeiten des Rezeptur-Designs bietet, gibt es eine Grundrezeptur für typische runde Quarkbällchen.

 Magerquark (0,5%)       0,400 kg
 Schmand (24%) 0,100 kg
 Speiseöl0,100 kg
 Zucker0,120 kg
 Vollei0,570 kg
 Wasser0,240 kg
   
        Weizenmehl Type 550        0,480 kg
 Quarkkugel 10%0,240 kg

 

  • Die oberen sechs Zutaten in der Anschlag- / Planetenmaschine 30 Sekunden mischen, dann das Mehl und die Vormischung dazu geben und kurz glatt laufen lassen.
  • Die Temperatur der Masse sollte eine Temperatur von 14 - 20°C haben.
  • Bei Verwendung von Quark mit anderem Fettgehalt Masse entsprechend anpassen.
  • Ggf. gewünschte ergänzende Säure kann mit 20 - 30 g Zitronensaft oder Joghurtpulver (gerechnet auf Grundrezeptur) erzielt werden. Bei Verwendung von Quark mit anderem Fettgehalt Masse entsprechend anpassen.
  • Quarkbällchen bei 160°C sieden. Dauer dabei den betriebsüblichen Bedingungen anpassen.
  • Massenkonsistenz wird mit der zugegebenen Wassermenge auf die gewünschte Maschinengängigkeit bzw. die Form der Kugeln eingestellt.

Deklaration

Zutaten:
Maisquellmehl , Milchpulver, Zitronensaftpulver, Salz, Backpulver (Backtriebmittel Natriumbicarbonat (E500), Säureregulator Diphosphate (E450)), Eipulver, Enzyme

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert1413 kJ   Kohlenhydrate64 g
 338 kcal      Zucker   2,4 g
Fett2,5 g   Eiweiß14 g
   ges. Fettsäuren0,6 g   Salz5,5 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.


Spezifikationen

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 
Auch wenn die 10%ige Zugabemenge viele flexible Möglichkeiten des Rezeptur-Designs bietet, gibt... mehr

Auch wenn die 10%ige Zugabemenge viele flexible Möglichkeiten des Rezeptur-Designs bietet, gibt es eine Grundrezeptur für typische runde Quarkbällchen.

 Magerquark (0,5%)       0,400 kg
 Schmand (24%) 0,100 kg
 Speiseöl0,100 kg
 Zucker0,120 kg
 Vollei0,570 kg
 Wasser0,240 kg
   
        Weizenmehl Type 550        0,480 kg
 Quarkkugel 10%0,240 kg

 

  • Die oberen sechs Zutaten in der Anschlag- / Planetenmaschine 30 Sekunden mischen, dann das Mehl und die Vormischung dazu geben und kurz glatt laufen lassen.
  • Die Temperatur der Masse sollte eine Temperatur von 14 - 20°C haben.
  • Bei Verwendung von Quark mit anderem Fettgehalt Masse entsprechend anpassen.
  • Ggf. gewünschte ergänzende Säure kann mit 20 - 30 g Zitronensaft oder Joghurtpulver (gerechnet auf Grundrezeptur) erzielt werden. Bei Verwendung von Quark mit anderem Fettgehalt Masse entsprechend anpassen.
  • Quarkbällchen bei 160°C sieden. Dauer dabei den betriebsüblichen Bedingungen anpassen.
  • Massenkonsistenz wird mit der zugegebenen Wassermenge auf die gewünschte Maschinengängigkeit bzw. die Form der Kugeln eingestellt.
Zutaten: Maisquellmehl ,  Milchpulver , Zitronensaftpulver, Salz, Backpulver... mehr

Zutaten:
Maisquellmehl , Milchpulver, Zitronensaftpulver, Salz, Backpulver (Backtriebmittel Natriumbicarbonat (E500), Säureregulator Diphosphate (E450)), Eipulver, Enzyme

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert1413 kJ   Kohlenhydrate64 g
 338 kcal      Zucker   2,4 g
Fett2,5 g   Eiweiß14 g
   ges. Fettsäuren0,6 g   Salz5,5 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen: Kennzeichnungspass Benötigen Sie... mehr

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 
FAQ 0
Sie haben eine Frage zum Produkt?

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular