psyllium plus

Frische und Stabilität

BGPSPL
Menge Grundpreis Gebindepreis
bis 9 Sack 4,97 € / kg 124,25 € / 25kg
ab 10 Sack 4,82 € / kg 120,50 € / 25kg
ab 20 Sack 4,67 € / kg 116,75 € / 25kg
ab 30 Sack 4,52 € / kg 113,00 € / 25kg
Inhalt: 25 kg

zzgl. MwSt
Versand: Deutschland 0,00 € (Lieferung ab 200kg Bestellmenge)
Österreich, Benelux siehe Frachttabelle

Sofort versandfertig

Gerade bei Dinkelbackwaren aus ursprünglichen Dinkelsorten (mit wenig Weizeneinkreuzung) kennt... mehr
Produktinformationen "psyllium plus"

Gerade bei Dinkelbackwaren aus ursprünglichen Dinkelsorten (mit wenig Weizeneinkreuzung) kennt man die technologischen Probleme mit Stabilität und Frischhaltung. Abhilfe schaffen Flohsamenschalen, ein rein natürlicher Ballaststoff, der seit einigen Jahren immer mehr Verwendung in Bäckereien findet. Durch das Vormischen mit einem Dinkelmehl bekommt man die idealen Eigenschaften zur Verarbeitung. Mit "psyllium plus" erzielen Sie in Backwaren eine gute Stabilität. Ferner hat man mit der ca. 4-fachen Wasseraufnahme (zum Eigengewicht) die Möglichkeit gebundenes Wasser in die Krume zu bekommen. Somit verlängert man die Frischhaltung nachhaltig.
Einer der wichtigsten Aspekte für den Einsatz ist jedoch die Krumenstruktur der Gebäcke. So lassen sich Dinkelbrote mit einer TA von über 200 problemlos direkt am ersten Tag aufschneiden und bieten eine bestreichbare Krume. Auch bei problematischen Dinkelmehlen (niedrige Fallzahl, schwacher Kleber) ermöglicht Psyllium Plus gleichmäßig hochwertige Backwaren.

Ihre Vorteile

  • enorme Wasserbindung und daher bessere Frischhaltung
  • universell verarbeitbar
  • rein natürliches Verdickungsmittel
  • ideal zur Herstellung von Dinkelbackwaren

Clean Ingredients Info

Übersichtlich, in Form einer pdf-Datei, finden Sie die wichtigsten Faktoren zum Produkt.
Diese können Sie sich hier einfach herunterladen.

 

Anwendung

Je nach gewünschtem Zweck dosiert man psyllium plus in einer Menge zwischen 0,5% und 5% zu Teigen.
Zum Stabilisieren von Backwaren für die Langzeitlagerung im Froster, bei denen man üblicherweise Guarkernmehl einsetzt, bewegt man sich im unteren Bereich. Geht es darum Backwaren (Brote, Brötchen, Hefefeinteige) ohne der zusätzlichen Zugabe von Extrudaten oder Brühstücken eine bessere Frischhaltung zu verleihen, ist man mit 2-3% richtig. Für Dinkelbackwaren, die von Natur aus sowohl mehr Stabilisierung als auch eine bessere Frischhaltung benötigen, können, immer in Kombination mit in Stärke gebundenem Wasser, bei Brötchen bis 3% und bei Broten bis zu 5% psyllium plus Verwendung finden.
Ein weiterer Einsatzzweck sind auch tragfähige Rührmassen. Hier rechnet man 3-5% auf die Mehl-/Stärke-Mischung.

Viele weitere Informationen zu diesem Rohstoff und zur Verarbeitung finden Sie in unserem Wissenswertes über Dinkel.


Deklaration

Zutaten:
Dinkelmehl, Psyllium, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1324 kJ     Kohlenhydrate 44 g
  316 kcal        Zucker    14 g
Fett 4,7 g     Eiweiß 9,7 g
   ges. Fettsäuren 0,9 g     Salz 0,1 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.


Spezifikationen

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 
Je nach gewünschtem Zweck dosiert man psyllium plus in einer Menge zwischen 0,5% und 5% zu... mehr

Je nach gewünschtem Zweck dosiert man psyllium plus in einer Menge zwischen 0,5% und 5% zu Teigen.
Zum Stabilisieren von Backwaren für die Langzeitlagerung im Froster, bei denen man üblicherweise Guarkernmehl einsetzt, bewegt man sich im unteren Bereich. Geht es darum Backwaren (Brote, Brötchen, Hefefeinteige) ohne der zusätzlichen Zugabe von Extrudaten oder Brühstücken eine bessere Frischhaltung zu verleihen, ist man mit 2-3% richtig. Für Dinkelbackwaren, die von Natur aus sowohl mehr Stabilisierung als auch eine bessere Frischhaltung benötigen, können, immer in Kombination mit in Stärke gebundenem Wasser, bei Brötchen bis 3% und bei Broten bis zu 5% psyllium plus Verwendung finden.
Ein weiterer Einsatzzweck sind auch tragfähige Rührmassen. Hier rechnet man 3-5% auf die Mehl-/Stärke-Mischung.

Viele weitere Informationen zu diesem Rohstoff und zur Verarbeitung finden Sie in unserem Wissenswertes über Dinkel.

Zutaten: Dinkelmehl , Psyllium, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure  ... mehr

Zutaten:
Dinkelmehl, Psyllium, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1324 kJ     Kohlenhydrate 44 g
  316 kcal        Zucker    14 g
Fett 4,7 g     Eiweiß 9,7 g
   ges. Fettsäuren 0,9 g     Salz 0,1 g

Die Angaben der Nährwertkennzeichnung sind Durchschnittswerte und unterliegen gewissen natürlichen Schwankungen.

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen: Kennzeichnungspass Benötigen... mehr

Alle Produktdatenblätter finden Sie hier zum Herunterladen:

Kennzeichnungspass

Benötigen Sie ausschließlich die Angaben für die Deklaration Ihrer Produkte, reicht Ihnen der Kennzeichnungspass vollkommen aus. Darin finden Sie die Zutatenliste, die Allergene, die Nährwerte und alle anderen kennzeichnungsrelevanten Daten.

Kennzeichnungspass herunterladen

Produktversion bei www.datenlink.info abonnieren

Produktspezifikation

Umfassende Daten zum Produkt (z.B. für Ihr Qualitätsmanagement oder die IFS-Zertifizierung) finden Sie in der Produktspezifikation. Neben den Kennzeichnungsdaten enthält diese auch Angaben zur Mikrobiologie, Herkunft, Lagerung, GVO, HACCP, Rückverfolgbarkeit, etc.


Produktspezifikationen unterliegen bei uns einem aktiven Veränderungsservice. Zum Download tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ein, damit wir Sie bei Aktualisierungen informieren können.

 

Dinkel-Toast

weizenfreies Toastbrot mit sagenhafter Frischhaltung

Der ungebrochene Trend im Bereich der Dinkelbackwaren bietet ein enormes Potential. Immer mehr Kunden erwarten bei Dinkel nicht zwingend "Vollkorn", sondern eher ein leckeres, saftiges Brot. ...

Dinkel-Mehrsaatbrot

saftiges Saatenbrot, welches sich auch gut zum Toasten eignet

Selbstverständlich darf ein voluminöses, ansprechendes Saatenbrot auch mal komplett ohne Weizen- oder Roggenmehl gebacken werden. Diese Rezeptur zeigt auf, wie man Stabilität und Volumen auch auf Dinkel ...

Dinkelbaguette

perfekte, dafür umfangreiche Rezeptur für Langzeitführung

Die ideale Zutaten-Zusammenstellung für ein außergewöhnlich gutes Dinkelbaguette ist leider etwas länger. Denn es sind ein paar mehr Rohstoffe aus technologischer Sicht notwendig. Diese wurden für ...

helles Dinkelbrot

saftiges Kasten-Weißbrot, mal nicht aus Weizenmehl

Dieses weiche, fluffige Brot ist mit seiner angenehmen Süße hauptsächlich bei Kindern beliebt. Gerade weil man bewusst auf Vollkorn verzichtet hat, erzielt man den besonderen Charakter dieses Brotes, welches ...

Dinkelmalzflocken-Brot

aromatisch-malziges Brot mit ansprechendem Volumen

Durch den Anteil von 25% Dinkelmalzflocken erhält dieses Brot seinen ultimativen Geschmack und eine tolle Frischhaltung. Die Rezeptur ist, trotz dass sie komplett aus Dinkel besteht, darauf ausgerichtet ...

Dinkel-Genetztes

grobe Porung und eine rösche Kruste zeichnen dieses weizenfreie Brot aus

Eine typisch schwäbische Spezialität sind genetzte Brote. Diese werden mit sehr weichen Teigen geführt, die mit einer langen Kesselgare aufgearbeitet werden. Wobei das Wort "Aufarbeiten" hier nicht wirklich passt. ...

Kürbiskern-Möhre-Quarkbrot

luftig lockeres Spezialbrot auf Dinkelbasis

Nicht nur das optisch ansprechende Krumenbild machen dieses Brot zu einem beliebten Produkt. Der saftige Grundteig aus 87% Dinkel und 13% Roggen bietet eine wunderbare Basis für Möhren und Kürbiskerne. Durch ...

Kürbiskernbrötchen

sehr softes, helles Spezialbrötchen mit Joghurt

Ziemlich viele bayrische Ölkürbiskerne in der Krume und als Dekor sorgen für den größten Teil des außergewöhnlichen Geschmacks dieses Kleingebäcks. Die feine, saftige Krume bietet ...

Dinkel-Kringel

saftiges, helles Dinkelbrot in direkter Führung

Die Bäckerinnung in München hat vor vielen Jahren mal ein Dinkelbrot unter dem Namen "Simon-Knoller-Brot" in die Handwerksbäckereien gebracht. Das Besondere dabei war die Form, die einem ...

FAQ 0
Sie haben eine Frage zum Produkt?

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular