Filter schließen
Filtern nach:
Rundschreiben
Top 3
USP für Bäckereien

  Reiner |  19.01.20

Realsatire (traurig aber wahr)

  Reiner |  23.01.19

Es kann sein, dass ich mich täusche. Doch egal wie weit die nächsten Bundestagswahlen noch entfernt sind, steht eine Frage irgendwie immer im Raum. Die K-Frage.
Nun haben wir da ja in den letzten Jahren einige „Kapazitäten“ kennengelernt, welche sich das zugetraut hätten. Parteiübergreifend darf allerdings erwähnt werden, dass ...
Wenn Du bei Gewürzen in Brot und Brötchen sofort an Kümmel, Fenchel, Anis und Koriander denkst oder vielleicht auch den Geschmack schon im Mund hast, dann solltest Du Dir die Zeit nehmen und weiterlesen. Aber auch wenn Du schon Gewürze mischst und in der Backstube zum Einsatz bringst bist Du hier richtig. Warum? Ganz einfach ...
Wir haben eine Mohnbackmasse im Sortiment und ich bin mir sicher, der ein oder andere stellt sich jetzt die Frage: Warum? Ich kann meine Grundmasse für die Mohnfüllung doch ganz bequem selber machen. Ja klar kannst Du! Dann hast Du auch noch nie den Geschmack des Mohns in der Füllung vermisst? Der Grund warum wir ...
Mein Chef ist ja meist unterwegs. Und dennoch hat er für unsere Kunden immer ein offenes Ohr. Dank Telekom und Co. funktioniert das auch fast überall. Außer da, wo ich wohne ;-)
In diesem Fall war es Tom, der mal kurz was loswerden wollte.
Heute möchte ich dich ein wenig in die Welt der Oldtimer entführen. Doch keine Angst; wie immer sind wir rechtzeitig wieder bei unser aller Thema: dem Backen.
Hier ein sinngemäßer Auszug eines Leserbriefes aus der einschlägigen Fachliteratur: " (...) In ihrem Beitrag über die gelungene Restauration einer Horex Regina, Baujahr 1954, ...
Neulich hatte ich wieder eines erwischt. Nein, was sage ich, derer fünf. In der Einkaufspassage, im Angebot.
Es waren gleich zwei Dinge, welche mich an den Verkaufstresen dieser „größeren Bäckerei“ lockten. Meine Lust auf ´nen Nachtisch und das Aussehen der Verkäuferin. Mit der Reihenfolge bin ich mir nicht mehr so sicher.
Wir haben einen genialen Rohstoff im Portfolio, welchen ich dir heute ein wenig näherbringen möchte.
Nun haben wir, wie bereits in der Überschrift zu lesen ist, (mindestens) zwei mögliche Vorgehensweisen. Theorie und Praxis.
Tags: Dinkel, Rohstoffe
Preisfrage: Was haben wir gerade für ´ne Jahreszeit? Und dieses Jahr nicht nur kalendarisch sondern auch fühlbar. Nicht wie die letzten Jahre; nein, diesmal richtig.
Gewinner sind wir alle: Freibad, Motorrad fahren, bis spät abends gemütlich auf der Terrasse sitzen.
Manchmal werde in meiner Tätigkeit vor spannende Aufgaben gestellt: „Schreib mal was über den Unterschied zwischen modifizierter Stärke und unserer neuen Kochstärke.“
Klasse, wo fängt man da an?
Erster Versuch: Wikipedia. Da findet man echt auf ....
Bayern, Heimat des Bieres und der Weißwurst. Heimat der Schwaben, Franken, Ober- und Niederbayern. Aber auch Heimat des bayrischen Ölkürbis. Dieser liebt den sandig-lehmigen Boden in Verbindung mit einem Klima aus Wärme und Feuchtigkeit.
1 2